Bollinger hält Reds-Offensive in Schach

17. April 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Haar Disciples
10:0
Stuttgart Reds

Die Discples konnten zwei Siege gegen die Reds bejubeln. (Foto: Iris Drobny, www.drobny.photography)

Zwei Tage nach dem 12:5-Auswärtssieg feierten die München-Haar Disciples auch auf heimischen Terrain einen 10:0-Erfolg gegen die Stuttgart Reds. Pitcher Ryan Bollinger avancierte mit 15 Strikeouts in acht Innings zum Matchwinner für die Oberbayern.

Mit drei Runs im Auftaktinning übernahmen die Disciples die Führung und legten im dritten Durchgang das 4:0 nach. Ab dem sechsten Abschnitt bliesen die Hausherren dann zur Schlussoffensive und konnten nach acht Innings mit dem 10:0 vorzeitig die Schotten dicht machen.

Stuttgarts Werfer James Jensen musste in sieben Innings neun Runs und 16 Hits hinnehmen und markierte acht Strikeouts. Jonathan Conzelmann (0.1 IP, 1 R, 2 H, 2 BB) konnte den zehnten Run zum Abbruchssieg der Münchner Vorstädter nicht mehr verhindern.

Aus einer gut gelaunten Schlagformation der Disciples ragten Lukas Steinlein (4 H, 1 R, 2 RBI), Nate Thomas (3 H, 1 R, 2 RBI) und William Thorp (3 H, 2 R, 1 RBI) heraus. Die Schwaben kamen ihrerseits nur zu drei Hits.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren