Bonn Capitals gewinnen Buchbinder Cup 2016

18. Mai 2016
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Die Bonn Capitals siegten beim Buchbinder Cup 2016 (Foto: Walter Keller, www.catchthefever.de)

Die Bonn Capitals siegten beim Buchbinder Cup 2016 (Foto: Walter Keller, www.catchthefever.de)

Die Bonn Capitals haben den Buchbinder Cup 2016 für sich entschieden. Am Pfingstmontag besiegten sie die Buchbinder Legionäre Regensburg im Endspiel mit 11:5. Nachdem beide Teams in den ersten beiden Durchgängen jeweils vier Runs erzielen konnten, sorgte Bonn mit drei Runs im vierten und vier im siebten Spielabschnitt für die Entscheidung. Für die Capitals war es der erste Buchbinder-Cup-Sieg, womit sie den Siegerscheck in Höhe von 1.500 Euro in die Hand nehmen durften.

Bonn bestritt das Turnier ungeschlagen. Zum Auftakt am Samstag bezwangen sie die Stuttgart Reds mit 7:1. Einen Tag später feierten sie einen 12:0-Shutout gegen Regensburg und zogen ins Finale ein. Die Buchbinder Legionäre schlugen die Untouchables Paderborn am Samstag mit 10:0 und die Reds am Montagvormittag mit 12:3. Stuttgart hatte mit 13:1 gegen Paderborn am Sonntag gewonnen und die Untouchables auf den vierten Platz verwiesen.

Alle Ergebnisse

Veröffentlicht in: Bonn Capitals, Buchbinder Legionäre, Featured in Slider, Meldungen, Stuttgart Reds, Untouchables Paderborn
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren