Disciples gewinnen Marathonspiel

17. Juni 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Mainz Athletics
1:2
Haar Disciples

Die Disciples um Ryan Bollinger sichern sich Split in Mainz. (Foto: Tanja Szidat)

Ein Marathonspiel boten die Mainz Athletics und die München Haar Discipels den Zuschauern im Mainzer Ballpark am Hartmühlenweg. Nachdem gestern im ersten Spiel der Gastgeber das Spielfeld als Sieger verlassen hatte, siegten diesmal die Gäste nach 13 Innings in diesem denkwürdigen Pitcher-Duell mit 2:1 und sicherten sich den Split.

Nach den regulären neun Innings stand es 0:0. Sowohl Ryan Bollinger (9 IP, 5 H, 13 K, 2 BB) für die Disciples, sowie Riley Barr (8 IP, 3 H, 5 K, 1 BB) für die Mainzer zeigten einmal mehr ihre Ausnahmequalitäten. Auch die Reliever Lukas Steinlein für die Gäste sowie Lennard Stöcklin für die Rheinhessen knüpften an die Leistung ihrer Vorgänger auf dem Mound an.

Den Unterschied machte diesmal der Münchner Nate Thomas, welcher im 13. Inning das Spielgerät aus dem Ballpark schlug. Sein 2-Run-Homerun brachte auch Silvan Zacek über die Homeplate. Auch den Athletics gelang im unteren Teil des Innings der erste Run. Kevin Kotowski erlief das 1:2 durch ein home on throw. Zu mehr sollte es nicht mehr reichen denn Steinlein, welcher sich den Win sicherte, sorgte mit seinem insgesamt fünften Strikeout in der Partie für das dritte Out in diesem Inning und sicherte seinem Team den Sieg.

Veröffentlicht in: Meldungen, Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren