Disciples mit Kantersieg in Bad Homburg

15. Juli 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Bad Homburg Hornets
2:16
Haar Disciples

Die Disciples zeigten sich schlagstark in Bad Homburg (Foto: Thomas Schönenborn)

Die München-Haar Disciples haben mit einem deutlichen 16:2-Erfolg bei den Bad Homburg Hornets die Hin- und Rückrunde in der 1. Baseball-Bundesliga Süd am Samstag abgeschlossen. Spiel eins hatte München-Haar mit 6:0 an gleicher Stelle gewonnen. Bereits im ersten Halbinning erzielten die Gäste aus der bayrischen Landeshauptstadt sieben Runs.

William Thorp sammelte vier Hits, darunter ein Homerun und vier Runs. Michael Stephan und der Ex-Bad-Homburger Nate Thomas steuerten jeweils drei Hits und drei RBI bei. Martin Matlacki war mit einem 2-Run-Homerun für die beiden Hornets-Runs verantwortlich. Auf dem Mound stockte Ryan Bollinger mit elf Strikeouts in fünf Innings sein Konto weiter auf. Angelo Palumbo kassierte nach zehn Hits, acht Runs und einem Walk in drei Innings die Niederlage.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren