ELB: Draci Brno bezwingt Regensburg in Armin-Wolf-Arena

26. Juli 2016
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Draci Brno gewann am Montag mit 7:1 in Regensburg (Foto: Mike Hofmann, www.baselineroad.de)

Draci Brno gewann am Montag mit 7:1 in Regensburg (Foto: Mike Hofmann, www.baselineroad.de)

Brno       000 004 030  7 8 2
Regensburg 010 000 000  1 3 1

Boxscore

Am Montag und Dienstag stehen die zwei letzten Paarungen der regulären Saison in der Euro League Baseball (ELB) auf dem Programm. Dabei empfangen die Buchbinder Legionäre Regensburg den tschechischen Top-Club Draci Brno.

Zum Auftakt der Zweispieleserie am Montag setzte sich Draci mit 7:1 durch. Vier Runs im sechsten und drei im achten Spielabschnitt entschieden die Partie. Regensburg hatte seit dem zweiten Inning geführt.

Bong Kyu Kang erzielte den einzigen Gastgeber-Run nach einem RBI-Single von Chris Zirzlmeier. Bobby Coyle kam auf zwei Hits. Philipp Meyer, der stark begann, kassierte nach 5 1/3 Innings, vier Hits, vier Runs (3 ER) und vier Base on Balls die Niederlage. Jonathan Eisenhuth und Michael Wöhrl pitchten die restliche Spielzeit.

Spiel zwei folgt am Dienstag ab 19 Uhr. Legionäre TV überträgt live auf www.legionaere.de/tv

Veröffentlicht in: Buchbinder Legionäre, International
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren