ELB: München-Haar komplettiert Sweep gegen Regensburg

20. Juli 2016
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Die München-Haar Disciples feierten in dieser Woche die Siege zwei und drei in der ELB in diesem Jahr (Foto: Alexander Freiesleben, www.af-photo.de)

Die München-Haar Disciples feierten in dieser Woche die Siege zwei und drei in der ELB in diesem Jahr (Foto: Alexander Freiesleben, www.af-photo.de)

Regensburg   202 000 100  5  4 3
München-Haar 310 200 01X  7 12 4

Boxscore

Die München-Haar Disciples haben in der Zweispieleserie gegen die Buchbinder Legionäre Regensburg in der Euro League Baseball am Dienstag den Sweep komplettiert. Nach dem 6:4 vom Vortag bezwangen sie die Gäste aus der Oberpfalz mit 7:5. Erneut konnten sie dabei einen Rückstand noch in einen Sieg umdrehen.

Regensburg hatte den besseren Start und ging unter anderem durch einen Homerun von Maik Ehmcke im ersten Spielabschnitt mit 2:0 in Führung. Doch die Disciples konterten umgehend und drehten noch im selben Durchgang die Partie. Die Buchbinder Legionäre konnten im Anschluss noch einmal zum 4:4 ausgleichen. Aber zwei weitere Runs des Gastgebers im vierten Inning brachte sie endgültig auf die Siegerstraße.

Christoph Ziegler setzte seine gute Schlagform mit vier Hits und drei RBI fort. Joshua Petersen steuerte zwei RBI bei. Auf Seiten Regensburgs überzeugte neben Ehmcke auch Bobby Coyle mit zwei RBI. Matt Vance erzielte drei Runs. Moritz Polixa holte sich als Reliever den Win. Jan Tomek kassierte den Loss.

Für die Disciples ist die reguläre Saison in der ELB beendet. In der kommenden Woche treffen die Buchbinder Legionäre noch auf Draci Brno (Montag und Dienstag, jeweils 19 Uhr).

Highlights:

Veröffentlicht in: Buchbinder Legionäre, Haar Disciples, International
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren