Eric Faint und Kevin Vance verstärken Buchbinder Legionäre

11. März 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Eric Faint wird den Pitching Staff der Buchbinder Legionäre ab der Europacup-Woche verstärken (Foto: Walter Keller)

Eric Faint wird den Pitching Staff der Buchbinder Legionäre ab der Europacup-Woche verstärken (Foto: Walter Keller)

Die Buchbinder Legionäre Regensburg konnten vor Wochenfrist zwei neue Pitcher für die neue Saison vermelden. Ganz so neu sind sie aber in der Oberpfalz dann nicht. Eric Faint spielte bereits 2010 für die Legionäre und half im Urlaub im letzten Jahr auch beim Buchbinder Cup aus. Der 30-Jährige hatte 2010 einen ERA von 2.47 in der 1. Baseball-Bundesliga. Er plant mit seiner Frau nach Regensburg zu ziehen und kann als Coach auch beim Nachwuchstraining helfen.

Kevin Vance lief bisher noch nicht für die Buchbinder Legionäre auf. Sein Bruder Matt aber schon. Kevin Vance durchlief in den letzten Jahren die Minor League-Teams der Arizona Diamondbacks und arbeitete sich bis ins Triple-A-Team hoch. Zur MLB reichte es aber dann doch nicht. Zuletzt war er in den Independent Leagues im Einsatz. Zusammen spielten die Vance-Brüder zuletzt beim WBC Qualifier in Taiwan, als sie für die Philippinen aufliefen.

Vance und Faint werden kurz vor dem European Champions Cup, der in Regensburg vom 7.-11. Juni ausgetragen wird, zum Team stoßen. Faint wird danach den Rest der Saison in der Oberpfalz aktiv sein, Vance wird aufgrund Verpflichtungen in den USA schon früher abreisen.

Die Buchbinder Legionäre gaben weiter bekannt, dass Jan Tomek, Clayton Voechting und Bong Kyu Kang nicht mehr für sie auflaufen werden.

Veröffentlicht in: Buchbinder Legionäre, Featured in Slider, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren