Gianny Fracchiolla verlässt Regensburg gen San Marino

27. November 2015
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Gianny Fracchiolla spielte ein Jahr in Regensburg (Foto: Mike Hofmann, www.baselineroad.de)

Gianny Fracchiolla spielte ein Jahr in Regensburg (Foto: Mike Hofmann, www.baselineroad.de)

Bereits nach einer Saison wird Gianny Fracchiolla die Buchbinder Legionäre Regensburg wieder verlassen. Der Venezolaner mit italienischem Pass wird in der kommenden Saison das Jersey von T&A San Marino überziehen. Der Club um General Manager Mauro Mazzotti und Manager Doriano Bindi gehört zu den Top-Vereinen in der Italian Baseball League und versucht sich neu aufzustellen.

Fracchiolla kam in Regensburg auf einen ERA von 3.34 in 115 2/3 Innings. Der 24-jährige Linkshänder kam aus den USA in die Oberpfalz nach dem seine Profikarriere bei den Houston Astros zu Ende ging. Bei den Buchbinder Legionären etablierte er sich schnell als zweiter Starting Pitcher neben Mike Bolsenbroek.

Fracchiolla ist bereits der zweite Pitcher, der die Regensburger in der Offseason verlässt. Wolfgang Reitter geht zurück nach Hamburg und schließt sich den Stealers an.

Veröffentlicht in: Buchbinder Legionäre, Featured in Slider, Meldungen  |  Tags :
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren