Haar Disciples ziehen in die Halbfinal-Serie ein

10. September 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Untouchables Paderborn
3:9
Haar Disciples

Ryan Bollingen und die Haar Disciples beendeten am Nachmittag die Halbfinal-Träume der Paderborn Untouchables. Die Münchner Vorstädter gewannen die vierte Partie in der Best-of-Five Serie klar mit 9:3. Der insgesamt dritte Sieg für die Disciples in der Serie bedeutet gleichzeitig den Einzug in die nächste Runde.

Die Gäste aus Oberbayern gingen früh in Führung. Christoph Ziegler mit einem RBI-Single und ein Fehler in der Defensive der Untouchables brachten die Disciples bereits im ersten Inning mit zwei Runs in Front. Bis zum fünften Inning diktierten im Anschluss die Pitcher das Geschehen ehe Jose Palacios mit einem RBI-Single für den dritten Run der Disciples sorgte. Im gleichen Inning kamen die Untouchables unterstützt durch einen Error der Defensive der Disciples zu ihrem ersten Run.

Die Entscheidung zugunsten der Münchner Vorstädter fiel im sechsten Inning. Mit insgesamt vier Runs zogen die Disciples uneinholbar davon. Ruben Manriquez mit einem RBI-Double und Nate Thomas mit einem RBI-Single waren jeweils erfolgreich. Die Untouchables versuchten im Anschluss zwar nochmal alles. Mehr als zwei weitere Runs wollten den Paderbornern gegen einen erneut starken Ryan Bollinger jedoch nicht mehr gelingen.

Der US-Amerikaner ging über die komplette Distanz und sicherte sich den Win (9IP, 9H, 2BB, 18K, 3R, 3ER). Auf der Gegenseite konnten insgesamt sechs Pitcher die Offensive der Disciples nicht neutralisieren. Starter Philipp Neuhäuser kassierte dabei den Loss. Er gab in drei Innings vier Hits, zwei Walk und zwei Runs ab.

 

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren