Solinger Offensive zu stark für Dortmund

18. Juni 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Dortmund Wanderers
5:10
Solingen Alligators

Solingen demonstrierte in Dortmund seine Offensivstärke (Foto: Sascha Schneider, www.pix-sportfotos.de)

Die Dortmund Wanderers mussten sich im ersten Spiel des Double Headers gegen die Solingen Alligators mit 5:10 geschlagen geben. Die Westfalen lagen zwar nach vier Innings mit 4:2 in Front, fanden aber gegen die starke Offensive der Gäste kein Gegenmittel. Den Alligators gelangen 16 Hits. Daniel Sanchez war mit zwei Doubles und drei Singles der erfolgreichste Schlagmann. Dustin Hughes erzielte zwei Doubles und vier RBI. Nils Hartkopf kam auf drei Hits und zwei RBI.

Bei Dortmund musste Dennis Stechmann für sieben Runs, zwölf Hits sowie drei Walks bei einem Strikeout in sechs Innings den Loss hinnehmen. Danach kamen noch Tom Adler (2 IP, 2 R, 2 H, 1 K, 2 BB) und Lazaro Hernandez (1 IP, 1 R, 2 H, 1 K, 1 BB) zum Einsatz. Andre Hughes ebnete mit einem soliden Wurfleistung über die komplette Distanz von neun Innings (5 R, 8 H, 5 K, 4 BB) den Win für die Solinger.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren