Tornados feiern Shutout-Sieg

19. August 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Solingen Alligators
0:3
Mannheim Tornados

Die Mannheim Tornados feiern bei den Solingen Alligators  einen 3:0-Shutout-Sieg. Durch ihren zweiten Erfolg in der Interleague-Runde verkürzen die Kurpfälzer den Rückstand auf die Klingenstädter auf einen Punkt.

Fünf Innings hielt sich standhaft die Null auf der Anzeigentafel, ehe die Gäste vom Rhein mit 1:0 in Führung gingen. Thomas de Wolf erzielte nach einem Double von Fernando Escarra den ersten Run des Spiels. Im achten Durchlauf sorgten die Mannheimer mit zwei weiteren Runs für die Vorentscheidung. Sam Buelens erlief das 2:0 nach einem Hit von Thomas de Wolf, der kurze Zeit später einen Single von Christian Schoupal zum 3:0 nutzte.

Der Solinger Schlagformation gelang im gesamten Spiel nur vier Hits. Tornados-Pitcher Gianfranco Rizzo sorgte in acht starken Innings für den Win und verbuchte dabei zwölf Strikeouts. Thomas de Wolf fungierte danach als Closing Pitcher (1 H, 2 K). Bei den Alligators absolvierte Andre Hughes ein Complete Game. Der Nationalspieler gab neun Hits und zwei Walks ab und warf sieben Strikeouts.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren