10 Homeruns beim Mannheimer 25:5-Sieg in Ulm

11. Mai 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+
IT sure Falcons
5:25
Mannheim Tornados

1234567RHE
SLS01010002100
HAA010081212112

Ein wahres Offensivspektakel bekamen die Zuschauer beim Duell der IT sure Falcons aus Ulm gegen die Mannheim Tornados zu sehen. Die Gäste vom Rhein erzielten insgesamt acht Homeruns, auch die Schwaben schlugen zwei Mal den Ball über die Outfieldbegrenzung. Am Ende siegten die Tornados mit 25:5, dank auch eines 13-Run-Innings im sechsten Abschnitt.

David Kandilas gelang das Kunststück gleich mit drei Solo-Homeruns.  Mitch Nilson erzielte einen Grandslam-Homerun sowie einen Solo-Homerun. Lucas Dickman kam auf zwei Solo-Homeruns und Thomas de Wolf auf einen 3-Run-Homerun. Bei den Ulmer schlug Rubenagel Manriquez einen 2-Run-Homerun und Mauritzio Rojas Autunno einen Solo-Homerun.

Den Win durfte Gianfranco Rizzo (6 IP, 5 R, 5 H, 4 BB, 7 K) einstreichen. Robertas Vilimas (5 IP, 12 R, 11 H, 9 BB, 5 K) musste für die Falken den Loss quittieren.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren