13. Spieltag: Der Bundesliga-Samstag im Überblick

29. Juni 2024
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Ausgebremst: am Ende holten sich die Mainzer gegen Hünstetten den dritten Sieg in dieser Woche (Foto: Michael Frevel)

Die Mainz Athletics machten am Samstag den Sweep über drei Spiele gegen den Nachbarn aus Hünstetten perfekt. Einem 16:6 beim Nachholspiel am Mittwochabend und einem 12:3 am Freitagabend folgte ein knapper 4:3 Sieg am Samstag. Dabei lagen die Gäste aus dem Taunus Mitte des fünften Innings bereits mit 0:3 in Front.

Am Freitagabend war es den Stuttgart Reds nicht gelungen, beim 7:9 den Guggenberger Legionären nach fulminanter Aufholjagd den Sieg zu entreißen. Doch am Samstagnachmittag gelang es ihnen im zweiten Aufeinandertreffen, als sie mit 3:2 als Sieger vom Platz gingen. Die Hausherren aus Regensburg stemmten sich gegen die drohende Niederlage und füllten im letzten Inning noch einmal die Bases, doch den Reds gelang das dritte Aus an der Homeplate.

Die Bonn Capitals gewinnen Spiel Eins des Spitzenduells bei den Hamburg Stealers knapp mit 3:2. Im Ballpark Langenhorst fiel die Entscheidung zugunsten der Gäste aus dem Rheinland im fünften Inning, als die Caps bei Bases Loaded durch einen Walk und zwei Hit-by-Pitches ihre drei einzigen Runs erzielten.

Im ersten Spiel des Double Headers mussten die München-Haar Disciples gegen die Heidenheim Heideköpfe eine knappe 2:3-Niederlage hinnehmen. In der über sieben Innings angesetzten Begegnung liefen beide Schlagformation mit nur 2:1-Hits zugunsten der Oberbayern auf Sparflamme.

Nach der Niederlage in Spiel 1 können die Disciples im zweiten Duell einen 1:0 Erfolg gegen die Heidenheim Heideköpfe im heimischen Ballpark Eglfing feiern. Zum Mann des Spiels avancierte Haars Starting Pitcher Ryan Bollinger. Der US-Amerikaner pitchte ein Complete Game über die verkürzte Spieldauer von sieben Innings und ließ dabei lediglich fünf Hits der Heideköpfe zu. Etwas Zählbares gelang den schlagstarken Heidenheimer nicht gegen den Lefty. Zehnmal endete das Duell Bollinger gegen Schlagmann mit einem Strikeout.

Veröffentlicht in: Featured in Slider
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren