Alligators erster Halbfinalteilnehmer

21. July 2012
Teilen:
Twitter Facebook Google+

Die Solingen Alligators haben sich als erstes Team einen Platz untern den letzten vier gesichert. Gegen die Mainz Athletics setzte sich das Team von Norman Eberhardt mit einem 6:1-Sieg durch. Die Mainzer konnten zwar als erste Mannschaft Bewegung auf die Anzeigetafel bringen, aber die Offensive der Alligators, angeführt von Patrick Kanthak, schlug eiskalt zurück.

Kanthak brachte die Allis mit seinem sechsten Homerun in den letzten sieben Spielen und seinem dritten in dieser Serie erstmals in Führung. Auf dem Mound sicherte André Hughes den wichtigen Heimsieg. Der Routinier blieb die komplette Distanz auf dem Mound und warf vier Strikeouts bei lediglich fünf abgegebenen Hits. Für den Linkshänder war es der 14. Win der Saison und mit einer fast 75%igen Strikequote eine deutliche Bewerbung als Spieler der Woche in der Bundesliga.

Die Mainzer von Ulli Wermuth fanden zu keiner Zeit ein Mittel gegen starken Hughes. Christian Decher und Max Doll lieferten ein ordentliches Spiel vom Wurfhügel, konnten das Ausscheiden ihres Teams aber nicht verhindern. Die Offense der Gäste blieb blass und Peter Johannessen sicherte sich den einzigen Mainzer RBI-Hit des Tages. Gegner der Alligators werden die Buchbinder Legionäre im Halbfinale.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren