Alligators mit Shutout im Euroaufgalopp

14. June 2014
Teilen:
Twitter Facebook Google+

Die Solingen Alligators haben Teil eins der Europacupgeneralprobe beim 15:0 gegen die Cologne Cardinals mit Bravour gemeistert. Sie punkteten in jedem der ersten sechs Innings, allein fünfmal im sechsten Durchgang und ließen den Gästen aus Köln keine Chance.

Andre Hughes erlaubte in sechs Innings nur sechs Hits und zwei Walks. Einzig Dallas Burke bereitete dem Linkshänder größere Schwierigkeiten. Drei Hits verbuchte der amerikanische Catcher.

Auf Seiten Solingens verbuchte Tanner Leighton drei Hits, vier Runs und vier RBI. Daniel Sanchez sammelte vier Hits und drei Runs. Robin Drache kam auf drei Hits und ebenfalls vier RBI.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren