Split im Topspiel / Heideköpfe klettern auf Platz zwei

02. June 2013
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Bradley Roper-Hubbert und seine Capitals hatten im ersten Spiel das Nachsehen gegen den Tabellenführer aus Solingen (Foto: Lambertz, F.)

In der Bonner Rheinaue haben sich die Solingen Alligators im Topduell mit den zweitplatzierten Capitals im ersten Spiel mit 5:4 durchgesetzt, ehe es im zweiten Spiel die erste Saisonniederlage für den Tabellenführer setzte. André Hughes (Solingen) und Maurice Wilhelm (Bonn) lieferten jeweils ein Complete Game auf dem Mound. Ein 3-Run-Homerun von Dustin Hughes machte den entscheidenden Unterschied. Zuvor hatten bereits Robin Drache (Solingen) und Bradley Roper-Hubbert (Bonn) den Ball aus dem Stadion befördert. Zwar konnten die Bonner die zwischenzeitliche 5:2-Führung der Gäste verkürzen, aber scheiterten beim Versuch den 5:5-Ausgleich zu erzielen nur knapp. Mehr Glück hatte die Capitals im zweiten Spiel. Ein überragender Charley Olson auf dem Mound hielt die Alligators-Offensive in Schach und in der Offensive sorgte unter anderem Philipp Spade mit seinem Homerun für die nötige Unterstützung beim 6:2-Sieg der Caps.

Ein wegweisendes Duell stand auch in der Hauptstadt an. Punktgleich liegen die Berlin Sluggers und Dortmund Wanderers am Tabellenende und werden dies auch weiterhin tun, da die Partien wegen Regens abgesagt wurden.

In der 1. Baseball Bundesliga Süd nahmen die Heidenheim Heideköpfe die Mannheim Tornados im ersten Nachholspiel des gestern abgesagten Doubleheaders auseinander. Zwei Grand-Slams von Simon Gühring und Peter Dankerl, sowie ein überzeugendes Debüt von Neuzugang Luke Sommer verhalfen dem Team von Ex-Major Leaguer Mike Hartley zu einem deutlichen 12:0-Erfolg nach acht Innings. In der zweiten Partie konnten die Tornados das Ergebnis zwar knapper gestalten, mussten sich am Ende aber doch deutlich mit 2:7 geschlagen geben. Dabei überraschte Neuzugang Sommer in der Batter’s Box mit drei Hits in fünf At-Bats.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren