Best Batter Süd 2021: Shawn Larry (Heidenheim Heideköpfe)

06. December 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

27-mal überquerte Shawn Larry (l.) von den Heidenheim Heideköpfen in Regular Season und Playoffs die Homeplate im Spaziergang (Foto: Kalle Linkert)

Nicht den geringsten Zweifel gibt es über den besten Schlagmann des Jahres 2021 in der 1. Bundesliga Süd. Leader im Batting Average, bei den Homeruns und den Runs Batted In, die sogenannte Triple Crown – die höchste Errungenschaft, die ein Baseballer in der Offensive erreichen kann. Hinzu kommen die meisten Hits, Extra Basehits und Runs, der beste Slugging und On Base Percentage sowie der letztlich aussagekräftigste On Base Plus Slugging Percentage. Shawn Larry von Meister Heidenheim Heideköpfen überragte in der abgelaufenen Spielzeit alle anderen Hitter um Längen. Vor allem die 21 Homeruns des Outfielders des sechsmaligen Champions stachen heraus. Zu einer außergewöhnlichen Regular Season und dem Award des Best Batters Süd 2021 gratuliert die Redaktion von baseball-bundesliga.de herzlich!

Larrys Lauf für die Geschichtsbücher

2009 gab Shawn Larry sein Bundesliga-Debüt für die Heidenheim Heideköpfe. Seit 2012 ist der linkshändige Schlagmann fester Bestandteil der Ostschwaben. An allen sechs Titelgewinnen der Baden-Württemberger war der gebürtige Bad Windsheimer beteiligt. Längst ist der Nationalspieler für seine Offensiv-Power bekannt. Längst gilt der frühere Fürther als einer der gefährlichsten Hitter des Landes. Eine Saison wie diese ist aber auch dem 30-Jährigen noch nie geglückt. In Kombination mit dem sechsten Meistertitel seiner Karriere und aufgrund der blanken Zahlen ohnehin ein Lauf für die Geschichtsbücher.

Rekordmarke von 21 Homeruns

Allein ein On Base Plus Slugging Percentage von über 2.000, in Larrys Fall 2.037 spricht eine deutliche Sprache. Zum Vergleich: MLB-Star Barry Bonds verzeichnete in seiner Rekordsaison mit 73 Homeruns einen OPS von 1.379. Verfolger William Germaine von den Stuttgart Reds brachte es in der abgelaufenen Bundesliga-Saison auf 1.606. Auch alle anderen wichtigen Statistik-Kategorien führte Larry an. 50 Hits und 52 sind herausragend, die Triple Crown mit einem Batting Average von .562, 60 Runs Batted In sowie 21 Homeruns einzigartig. Noch nie im Zeitalter der Holzschläger wurde diese Marke in Deutschland annähernd reicht. Max Boldt (Mainz) sowie Germaine schlugen in 2021 immerhin 16 Longballs. Durchforstet man die Statistik-Datenbanken der letzten 25 Jahre kommt Moses Clerk von den Ladenburg Romans mit 17 Homeruns im Jahr 1998 Larry am nächsten – nicht genug für Larrys Rekordmarke.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Heidenheim Heideköpfe, Spieler der Woche
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren