Best Pitcher Nord 2017: Dustin Ward (Hamburg Stealers)

30. October 2017
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Dustin Ward ist der beste Pitcher im Norden der 1. Baseball Bundesliga 2017 (Foto: Thomas Schönenborn)

Der Titel Best Pitcher Nord geht in diesem Jahr an Dustin Ward von den Hamburg Stealers. Der US-Amerikaner aus Little Rock, Arkansas konnte in seiner ersten Saison bei den Stealers als Pitcher für das zweite Spiel an den Wochenenden die Erwartungen mehr als erfüllen. Schon vor der Saison prognostizierte der Hamburger Headcoach Jens Hawlitzky, dass mit Ward die Pitcherposition stark besetzt werden konnte und er sollte recht behalten.

In der regulären Saison kam der 27-Jährige in 12 Spielen zum Einsatz, in welchen er in 80 Innings vom Mound aus sein Können demonstrierte. Sein beeindruckender Earned Run Average (neun Innings) von 1.24 ist der Ligabestwert im Norden. Auch in der Bestenliste Anzahl der Strikeouts grüßt Ward mit 129 von ganz oben und dies bei lediglich 23 Walks. Schon früh in der Saison am 15.04.2017 gegen die Cologne Cardinals zeigte Dustin Ward seine Ausnahmefähigkeiten als Pitcher und ließ in acht Innings keinen Hit zu. Lediglich ein Walk sowie die vorzeitige Beendigung des Spiels aufgrund der Ten-Run-Rule verhinderte ein perfektes Spiel des Ausnahmepitchers.

Vor seiner Zeit in der Bundesliga spielte Ward unter anderem für die University of Arkansas sowie anschließend für die Baltimore Orioles in der Minor League. Auch in Europa hat der Linkshänder schon einige Stationen in seiner Karriere durchlaufen. So spielte er für die Dornbirn Indians in Österreich und zuletzt in der zweiten niederländischen Liga für die Bergschenhoek Orioles, bei welchen er sich mit ebenfalls beeindruckenden Leistungen für ein Engagement in der Elbmetropole empfohlen hat.

Die Redaktion von Baseball Bundesliga gratuliert Dustin Ward zum Titel Best Pitcher Nord 2017.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen, Spieler der Woche
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren