Bittere Niederlage für die Athletics

16. June 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+
03.02.2023
03:56

Disciples-Werfer Michael Click erzielte beim 1:0-Erfolg gegen Mainz 14 Strikeouts (Foto: Tanja Szidat)

Im Kampf um die Qualifikation für einen Top-Vier-Runden-Startplatz mussten die Mainz Athletics am Samstagnachmittag mit 0:1 gegen die München-Haar Disciples eine weitere bittere Niederlage einstecken. Bereits am Vorabend behielten die Gäste von der Isar mit 5:1 die Oberhand.

In einem von beiden Pitchern dominierten Spiel gelang den Diciples im siebten Inning der Winning Run. Richard Klijn kam per Walk auf Base, durch einen Hit von Simon Lechner weiter auf die dritte Base und erzielte letztlich nach einem Error vom Mainzer Shortstop Nicolas Weichert das 0:1.

In dem hochklassigen Pitcherduell hatte Disciples-Werfer Michael Click nach Zahlen die Nase leicht vorne. Der während der Saison verpflichtete US-Amerikaner gab wie sein Gegenüber Connor Little vier Hits und zwei Walks ab, verbuchte aber 14 Strikeouts. Little kam auf fünf Strikeouts. In der hit-armen Partie war der Haarer Christoph Ziegler der einzige Schlagmann, der zwei Hits erzielen konnte.

 

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren