Bolsenbroek führt Regensburg zum Auftaktsieg

30. March 2012
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
03.10.2022
18:32

123456789RHE
REG0002102005103
TUB00100006x760

Die Buchbinder Legionäre siegten zum Auftakt vor gut gefüllten Rängen (Foto: Szidat, T.)

 

Die 1. Baseball-Bundesliga ist am Freitagabend in die neue Saison gestartet. Ein überragender Mike Bolsenbroek führte die Buchbinder Legionäre Regensburg zum 7:1-Auftakterfolg bei den Mainz Athletics. Der Niederländer erlaubte in sieben Innings nur einen einzigen Hit – ein Homerun von Mike Larson im ersten Durchgang.

Nachdem Matt Vance den zweiten Pitch des Spiels über den Outfieldzaun geschlagen hatte und Larson im Gegenzug ausglich, war es Chris Howard der die Gäste aus der Oberpfalz auf die Siegerstraße brachte. Sein Homerun im vierten Spielabschnitt brachte die 3:1-Führung.

Damit war der Bann gebrochen. Unter anderem Doubles von Ludwig Glaser und Richard Klijn, ein harter Groundball von Cedric Bassel ins Rightfield und ein Error in der Mainzer Verteidigung ließen den Vorsprung in den folgenden beiden Innings auf 7:1 anwachsen. Die A’s konnten nichts entgegensetzen.

Bolsenbroek (W, 1-0) verdiente sich mit elf Strikeouts den ersten Sieg der Saison. Jonathan Eisenhuth brachte es im Anschluss nach Hause. Auf der Gegenseite kassierte Manuel Möller (L, 0-1) nach fünf Innings auf dem Mound die Niederlage. Der eingewechselte Tim Stahlmann konnte danach zwar Schlimmeres verhindern, aber an der Niederlage änderte dies nichts.

Spiel zwei der Serie wird am Samstagnachmittag ausgetragen. Los geht es in Mainz um 14 Uhr.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren