Buchbinder Legionäre holen Gianny Fracciolla als Kuehn-Ersatz

01. April 2015
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Gianny Fracciolla wurde von den Buchbinder Legionären Regensburg als neuer Pitcher verpflichtet (Foto: Stefan Müller)

Gianny Fracciolla wurde von den Buchbinder Legionären Regensburg als neuer Pitcher verpflichtet (Foto: Stefan Müller)

Die Buchbinder Legionäre Regensburg haben vor Saisonbeginn in der 1. Baseball-Bundesliga doch noch einmal nachgelegt. Um die dünne Pitcher-Decke zu stärken verpflichteten die Oberpfälzer den Venezolaner mit italienischem Pass, Gianny Fracciolla.

Der 23-jährige Linkshänder kam am Mittwoch in München an und wurde von Landsmann und Headcoach Ivan Rodriguez in Empfang genommen. Nach einer Saison bei Collecchio in einer unteren italienischen Liga im Jahr 2011, erhielt er bei den Texas Rangers einen Minor-League-Vertrag. Dort kam er zwischen 2012 und 2014 auf einen ERA von 3.88 in 62 2/3 Innings.

Er soll Justin Kuehn als Starting Pitcher ersetzen und erreicht mit seinem Fastball 90 MPH. Rodriguez freut sich über seinen Neuzugang:. „Wir sind sehr froh, in Gianny einen Spieler gefunden zu haben, der nicht nur sehr schnell werfen kann, sondern auch über ein großes Repertoire an Pitches verfügt. Natürlich wird Gianny ein bisschen Zeit brauchen, sich in Deutschland einzugewöhnen. Aber ich bin mir sicher, dass wir sehr viel Freude an ihm haben werden.“

Veröffentlicht in: Buchbinder Legionäre, Featured in Slider, Meldungen  |  Tags :
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren