Buffa und Pearson kehren zu Stealers zurück

12. March 2013
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Brent Buffa (re.) bildete mit Antonio Peraza (li.) im vergangenen Jahr ein starkes Pitcher-Tandem bei den HSV Stealers (Foto: HSV Stealers)

Die HSV Stealers können zwei Rückkehrer für die Saison 2013 in der 1. Baseball-Bundesliga vermelden. Brent Buffa und Ben Pearson werden für das Team von Headcoach Jens Hawlitzky wieder auflaufen.

Der 27-jährige Buffa – US-Amerikaner mit italienischem Pass – kam im letzten Jahr in die Hansestadt. Nachdem Anfangs der Saison eine Schulterverletzung ihn noch auf dem Mound behinderte, kam er immer besser in Schwung und war letztlich mit einer Bilanz von 5-1 bei einem ERA von 3.88 in 58 Innings mit ein Garant dafür, dass die Stealers erneut die Play-offs erreichten.

„Nachdem sich sein Kumpel Eric Krzysiak bereits entschlossen hat, ein weiteres Jahr bei uns zu spielen, freuen wir uns nun natürlich sehr, dass auch Brent erneut nach Hamburg kommt“, sagt Hawlitzky. Bereits im Herbst hatten sie Buffas Rückflugticket gebucht mit der Hoffnung, dass er erneut das HSV-Trikot überstreifen wird.

Der 21-jährige Pearson bestritt 2011 ein paar Spiele für die zweite und dritte Garnitur der Hamburger. Der Outfielder und Pitcher konnte seitdem sicher weiterentwickeln und spielte bspw. für ein College in Kanada. Zudem schaffte er es in den britischen Kader für die Europameisterschaft und kam unter anderem als Starting Pitcher beim Sieg über Russland zum Einsatz.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Hamburg Stealers, Meldungen  |  Tags : ,
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren