Cardinals gelingt 1-Hitter gegen Wesseling

04. August 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Cologne Cardinals
7:0
Wesseling Vermins

[linescoe game=“10610601-1″]

Die Cologne Cardinals setzten sich in Spiel eins ihres Doubleheaders gegen die Wesseling Vermins mit 7:0 durch. Köln punktete in jedem der ersten vier Innings und legte die Grundlage für den Erfolg. Wesseling gelang im Spielverlauf hingegen nur ein Hit.

Niklas Piontek erlaubte in sieben Innings nur einen Hit und einen Walk. Florian Kawczynski machte anschließend den Shutout perfekt. Offensiv war Nicolas Eckhardt mit zwei und Marcel Kujau mit drei RBI erfolgreich. Kazusa Katayama punktete doppelt. Patrick Cromwell verbuchte den einzigen Hit für die Vermins mit einem Double.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren