Cardinals gewinnen zum Abschluss in Hamburg

16. September 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Hamburg Stealers
3:8
Cologne Cardinals

Die Cologne Cardinals gewannen das Nachholspiel in den Play-downs der 1. Baseball-Bundesliga Nord bei den Hamburg Stealers am Sonntag mit 8:3. Bereit nach vier Innings lagen die Gäste aus der Domstadt mit 7:1 in Front und gewannen letztlich souverän.

Timo Stock und Marvin Stockhaus erzielten jeweils zwei Runs für die Cards. Nicolas Eckhardt verbuchte ein Triple und zwei RBI. Niklas Piontek erlaubte drei Runs bei acht Hits und fünf Walks in neun Innings. Jonas Kuklan, Ben von der Thüsen und Jon Pawling erzielten die Runs für die Stealers. Stefan Kruse kassierte die Niederlage.

Bereits vor der Partie stand fest, dass Hamburg Rang fünf im Endklassement belegen wird, Köln Rang sechs.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren