Cardinals mit Kantersieg gegen Berlin zum Saisonabschluss

20. August 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
28.09.2022
02:28

Runs, Runs, Runs beim Sieg der Cardinals (Foto: Bernd Piontek)

123456RHE
100000120
13326116121

Die Cologne Cardinals schlossen die Saison 2022 in den Play-downs der 1. Baseball-Bundesliga am Samstag in Spiel zwei ihres Doubleheaders gegen die Berlin Flamingos mit einem deutlichen 16:1-Sieg ab. Nach der frühen Berliner Führung im ersten Inning, erzielten die Cards in jedem der sechs gespielten Abschnitte mindestens einen Run. Timo Stock beendete die Partie mit einem Walk-Off-Solo-Homerun zum vorzeitigen Spielende aufgrund der 15-Run-Rule.

Florian Kawczynski erlaubte als Starting Pitcher nur zwei Hits, einen Run (0 ER) sowie einen Walk bei acht Strikeouts. Timo Stock und Max Piontek erzielten jeweils drei Runs. David Kuhn sammelte drei RBI für Köln. Patrich Kurzawa Rodriguez erzielte den einzigen Run für die Flamingos, musste als Pitcher aber auch die Niederlage hinnehmen.

Spiel eins ging mit 10:0 ebenfalls deutlich an die Cardinals.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren