Cardinals siegen knapp in Bremen

05. August 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Bremen Dockers
4:6
Cologne Cardinals

Die Cologne Cardinals setzten sich am Sonntagnachmittag in Spiel eins ihres Doubleheaders in den Play-downs der 1. Baseball-Bundesliga Nord mit 6:4 bei den Bremen Dockers durch. Bremen kam zwar zwischenzeitlich zweimal jeweils auf einen Run wieder heran, konnte den Ausgleich aber nicht nach Hause bringen.

Nicolas Eckhardt überzeugte mit einem Double und einem Triple sowie zwei RBI. Timo Stock und Kazusa Katayama erzielten jeweils zwei Runs für die Cardinals. Yannick Bujalla und Nick Miceli waren mit Triples und jeweils einem Run und einem RBI für die Dockers erfolgreich.

Niklas Piontek sammelte acht Strikeouts in acht Innings auf dem Weg zum hart verdienten Win. Er ließ elf Hits, vier Runs (3 ER) und drei Walks zu. Alberto Orti gab 13 Hits, sechs Runs und drei Base on Balls in 7 2/3 Innings bei der Niederlage ab.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren