CEB Cup: Heideköpfe starten mit 12:0-Shutout

05. Juni 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Die Heideköpfe waren zum Auftakt erfolgreich (Foto: Kalle Linkert)

Vindija Varazdin            000 000 0   0  1 4
VOITH Heidenheim Heideköpfe 213 321 X  12 10 1

Boxscore

Die VOITH Heidenheim Heideköpfe sind beim CEB Cup in Brno/Tschechien am Mittwochnachmittag mit einem 12:0-Sieg gegen Vindija Varazadin in die Vorrunde gestartet. Der deutsche Vizemeister punktete in jedem der ersten sechs Innings und gewann am Ende vorzeitig aufgrund der 10-Run-Rule.

Gary Owens überzeugte mit drei RBI, Phillip Schulz mit drei erzielten Runs und Aaron Dunsmore mit drei Hits. Owens, Dunsmore und Elian Gentner punkteten doppelt. Auf dem Mound holte sich Luke Sommer mit sechs souveränen Innings den Win. Er ließ nur einen Hit und einen Walk zu. Dazu gelangen ihm sieben Strikeouts. Simon Liedtke brachte die Partie anschließend zu Ende.

Nächster Gegner ist am Donnerstag BC Minsk, das zum Auftakt die Zürich Challengers mit 11:8 überraschte. Spielbeginn auf dem Spielfeld von Cardion Hrosi Brno ist um 13 Uhr.

Veröffentlicht in: Europapokal, Featured in Slider
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren