Daniel Lamb-Hunt bleibt in Bonn

15. January 2013
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Daniel Lamb-Hunt spielt auch 2013 für die Bonn Capitals (Foto: Lambertz, F.)

Die Bonn Capitals haben einen weiteren Leistungsträger auch für die Saison 2013 an sich gebunden. Der Neuseeländer Daniel Lamb-Hunt bleibt auch in diesem Jahr bei den Caps. In der letzten Saison konnte er nicht ganz an seine guten Leistungen bei den Pulheim Gophers anknüpfen und schlug .289 (OBP .416/.400) mit einem Homerun, einem Triple, fünf Doubles, 24 Runs und 17 RBI in 27 Spielen.

Den Titel des besten Schlagmanns im Norden verlor er an Team-Kollege Bradley Roper-Hubbert. Mit Roper-Hubbert und Charley Olson hatten die Bonner bereits mit zwei Schlüsselspielern verlängern können. Zudem kommt aus Köln Maurice Wilhelm in die Rheinaue. Lamb-Hunt wird nach Ablauf der Australian Baseball League Saison, wo er für die Brisbane Bandits aufläuft, in Deutschland zurückerwartet.

Veröffentlicht in: Bonn Capitals, Featured in Slider, Meldungen  |  Tags :
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren