Der Tabellenführer aus Bonn ist nicht zu stoppen

26. Juli 2015
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Bonn Capitals
16.06.2019
13:00
Bremen Dockers

Die Bonn Capitals ließen dem Aufsteiger aus Hannover in Spiel eins des Nachmittags beim 9:1 Auswärtssieg in der Niedersachsen Metropole keine Chance. Die Capitals waren bereits im ersten Inning mit 1:0 in Führung gegangen. Diese konnten die Regents allerdings noch im gleichen Inning egalisieren.

Doch mit zwei Runs im zweiten und drei weiteren im dritten Inning stellten die Rheinländer die Weichen frühzeitig in Richtung Sieg. Zudem machte der Bonner Starter Sascha Koch im weiteren Spielverlauf alle Angriffsbemühungen der Regents zunichte. Er ging über sieben Innings und ließ dabei lediglich vier Hits und einen Run bei starken 11 Strikeouts zu.

Für die endgültige Entscheidung sorgte im siebten Inning Max Schmitz-Stercken mit einem 3-Run Homer über den Zaun im linken Außenfeld. Neben ihm waren auf Seiten der Capitals noch Maurice Wilhelm und Daniel Lamb-Hunt mit jeweils zwei RBI erfolgreich.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren