Disciples drehen Spiel gegen Regensburg und bleiben im Rennen

19. August 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+
30.01.2023
15:10

Die München-Haar Disciples gewannen am Sonntag die Partie gegen die Buchbinder Legionäre Regensburg mit 5:2 und bleiben im Rennen um Rang zwei in der 1. Baseball-Bundesliga Süd. Dabei drehten sie einen 1:2-Rückstand im siebten Inning noch herum. Am Samstag hatte Regensburg mit 11:2 triumphiert. Die Buchbinder Legionäre haben in der Tabelle einen Vorsprung von einem Spiel auf München-Haar.

Ein Bases-Loaded-Walk von Lukas Steinlein und ein RBI-Single von Christoph Ziegler sorgten für die Wende zum zwischenzeitlichen 3:2 im siebten Spielabschnitt. Nino Sacasa hatte die Gäste aus der Oberpfalz kurz zuvor mit einem RBI-Single in Front gebracht. Ein Error und ein RBI-Single von Nate Thomas stellten im achten Inning den Endstand her.

Jan Tomek holte sich gegen seinen Ex-Verein mit acht starken Innings den Win. Der tschechische Nationalspieler ließ neun Hits, zwei Runs und einen Walk zu. Lukas Steinlein brachte die Partie im Anschluss zu Ende. Bill Greenfield erlaubte sieben Hits, drei Runs und ein Base on Balls in 6 2/3 Innings und kassierte das Loss.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren