Disciples gleichen Serie mit Stuttgart im neunten Inning aus

24. July 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Die Disciples glichen in Spiel zwei aus (Foto: Iris Drobny)

RHE
000
000

Die München-Haar Disciples glichen die Best-of-5-Serie in der Platzierungsrunde der 1. Baseball-Bundesliga Süd gegen die Stuttgart Reds in Spiel zwei aus. Drei Runs im neunten Inning verhalfen ihnen dabei zum 11:9-Comebacksieg. In Spiel eins hatten die Reds mit 9:3 triumphiert.

Bis Mitte des sechsten Spielabschnitts war es eine ausgeglichene und vom Pitching dominierte Partie. Sieben Runs brachten dann Stuttgart mit 8:2 scheinbar deutlich in Front. Doch München-Haar antwortete mit sechs Runs im siebten Durchgang. Mit dem Spielstand von 9:8 für Stuttgart ging es dann ins letzte Inning. Simon Lechner drehte dort mit seinem 3-Run-Homerun die Partie zu Gunsten der Disciples. Nate Thomas machte anschließend als Closer alles klar.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren