Disciples komplettieren Doppelsieg gegen Bad Homburg

29. May 2016
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Jose Palacios gelangen vier Hits am Sonntag (Foto: Alexander Freiesleben, www.af-photo.de)

Jose Palacios gelangen vier Hits am Sonntag (Foto: Alexander Freiesleben, www.af-photo.de)

1234567RHE
STU204062115131
MAI0001020372

Die München-Haar Disciples konnten am Sonntag auch das vierte Spiel der regulären Saison gegen die Bad Homburg Hornets für sich entscheiden. In Spiel zwei der Zweispieleserie im Ballpark Eglfing im Münchner Südosten gewannen sie mit 8:3. Bereits im ersten Durchgang legten sie mit vier Runs die Grundlage und sorgten am Ende noch einmal für drei weitere Runs als die Gäste aus dem Taunus noch einmal herangekommen waren.

Jose Palacios überzeugte in der Offensive mit vier Hits. Richard Klijn erzielte drei der acht Disciples-Runs. Ty Eriksen verbuchte zwei RBI. Auf der Gegenseite gelang Nate Thomas ein 2-Run-Triple zum zwischenzeitlichen 2:5-Anschluss. Justin Erasmus sammelte zehn Strikeouts in fünf Innings und erlaubte nur einen Hit und einen Walk. Gregor Hendrix und Cody Chartrand brachte die Begegnung schließlich zu Ende. Bad Homburgs Clayton Freimuth ließ elf Hits, fünf Runs und zwei Base on Balls in sieben Innings zu.

Am Samstagabend hatten die Disciples mit 6:0 triumphiert.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren