Disciples ohne Chance gegen Legionäre

04. Mai 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Haar Disciples
3:26
Buchbinder Legionäre

Die Haar Disciples verloren am Nachmittag Spiel 1 des Doubleheaders gegen die Legionäre Regensburg. Im Ballpark Eglfing gingen die Hausherren mit 26:3 unter. Nach sieben Innings wurde die Partie nach der 10-Run-Rule beendert. Spiel 2 findet am morgigen Sonntag in Regensburg statt.

Im ersten Inning waren die Gastgeber nach einem RBI-Single von Klaus Nicolici noch mit einem Run in Führung gegangen. Danach brachen aber alle Dämme. Nach dem zweiten Inning und einer 7-Run-Rallye der Legionäre war die Begegnung praktisch entschieden. Vier Runs im dritten, sechs im vierten und noch einmal neun im sechsten Inning machten den Kantersieg der Legionäre perfekt.

Besonders erfolgreich am Schlagmal für die Gäste war Pascal Amon. Ihm gelangen drei Hits mit satten neun RBI’s. Zweimal schlug er das Spielgerät aus dem Ballpark und vier Runs lief er selbst nach Hause. Insgesamt 22 Hits gelangen der Regensburger Offensive.

Regensburgs Bill Greenfield ging über die gesamte Distanz auf dem Mound und sicherte sich seinen vierten Win in dieser Saison. Die Hausherren setzten insgesamt fünf Pitcher ein. Das Loss kassierte Tomes Ondra. In nur 2 1/3 Innings ließ der Starting Pitcher der Disciples 10 Hits und 11 Runs der Legionäre zu. Ihm gelangen drei Strikeouts.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren