Dohren mit Split gegen Hamburg / Mannheim mit Walk-Off-Sieg in Extra-Innings

24. June 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Dohren siegte am Sonntag gegen Hamburg (Foto: Christine Johannsen)

Im Norden der Baseball Bundesliga konnten sich die Dohren Wild Farmers im Nordderby  für die gestrige Niederlage bei den Hamburg Stealers revanchieren. Mit 5:1 entschieden die Wild Farmers die zweite Begegnung für sich. Eine starke Pitching-Performance von Darren Lauer sowie ein 2-Run Homer von Edvardas Matusevicius lieferten die Grundlage für den Erfolg der Dohrener.

Im Süden bildete die Partie zwischen den Mannheim Tornados und den Legionären aus Regensburg den Abschluss des 13. Spieltags. Wie am Vortag ging es auch in der zweiten Partie des Doubleheaders wieder äußerst knapp zu. Erst ein Walk-Off RBI-Single zum 3:2 Endstand von Dominik Höpfer im elften Inning entschied die Begegnung letztendlich zu Gunsten der Tornados.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren