Doppelsieg für Berlin in Dortmund

16. April 2022
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
30.01.2023
14:47

Die Flamingos gewannen in Dortmund (Foto: Thomas Schönenborn)

Die Berlin Flamingos krönen ihre Aufholjagd in Spiel 2 bei den Dortmund Wanderers mit einem deutlichen 12:7 Sieg. Unterstützung leistete dabei die Dortmunder Defensive, die sich satte 12 Errors erlaubte.

Dabei ging es für die Hausherren zunächst richtig gut los. Eine 6-Run-Rallye im ersten Inning brachte die Wanderers vermeintlich früh auf die Siegerstraße. Vincente Velazquez und Ivan Alba Rodriquez waren jeweils mit RBI-Singles erfolgreich, Gionvanni Binetti steuerte ein RBI-Double bei.

Die Gäste brauchten dagegen bis zum vierten Inning, ehe sie die ersten beiden Runs bejubeln konnten. Danach ging es allerdings Schlag auf Schlag für die Hauptstädter. Jeweils zwei Runs im sechsten, siebten und achten Inning brachten die Flamingos in Front. Weitere vier Runs im neunten Inning besiegelten das Schicksal der Wanderers endgültig. Erfolgreichster Punktesammler auf Seiten der Berliner mit drei RBI’s war der Brite Maikel Azcuy.

Die Hausherren konnten dagegen nach ihrem furiosen Auftakt nur noch einmal punkten. Ivan Alba Rodriquez war erneut mit einem RBI-Single erfolgreich.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren