Doppelsiege für Mainz und Mannheim in Platzierungsrunde

10. July 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Die Mainz Athletics siegten zweimal gegen die Tübingen Hawks (Archivfoto: Tanja Szidat)

Die Mainz Athletics und Mannheim Tornados sind jeweils mit zwei Siegen in die Platzierungsrunde im Süden gestartet. Beide liegen in den Best-of-5-Serien nun mit 2-0 in Front. Die Rückspiele finden am kommenden Wochenende statt.

Mainz siegte mit 10:1 und 16:6 gegen die Tübingen Hawks. In Spiel eins lag Mainz bereits nach drei Innings mit 9:0 in Front. In der zweiten Begegnung schraubten sie mit jeweils sechs Runs im siebten und achten Inning das Ergebnis in die Höhe und machten aus einem zwischenzeitlichen 4:4 noch einen Abbruchsieg aufgrund der 10-Run-Rule.

Auch auf dem Roberto-Clemente-Field in Mannheim gab es viele Runs zu sehen. Mannheim setzte sich mit 17:4 und 15:10 gegen die IT sure Falcons Ulm durch. In Spiel eins erzielten die Tornados acht Runs im ersten und neun im vierten Inning. In der zweiten Partie hatten die IT sure Falcons mit acht Runs im vierten Spielabschnitt einen frühen 0:5-Rückstand gedreht. Doch Mannheim antwortete mit zehn Runs in den nächsten drei Innings auf dem Weg zum Erfolg.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren