Dritter Sieg der Cardinals gegen Dortmund

04. May 2014
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Mika Kehls brachte im zweiten Inning das 2:0 für die Cologne Cardinals nach Hause. (Foto: G. Thoms)

Mika Kehls brachte im zweiten Inning das 2:0 für die Cologne Cardinals nach Hause. (Foto: G. Thoms)

Auch das dritte Spiel in vier Tagen gegen die Dortmund Wanderers konnten die Cologne Cardinals für sich entscheiden. Am Sonntag ging die erste Partie mit 13:6 an die Gastgeber.

Den Grundstein legte Köln im zweiten Inning: Sieben Runs gelangen dem Team gegen Rene Herlitzius und die Defensive der Wanderers. Im vierten Durchgang erhöhten Dallas Burke mit seinem zweiten Run des Tages und Brandon Marshall auf 9:0.

Nachdem im fünften Durchgang beide Teams je einen Punkt nach Hause bringen konnten, startete im folgenden Spielabschnitt Dormund seine Aufholjagd: Fünf Runs gelangen dem Team zwar, doch um den Kölner Sieg zu verhindern, war das zu wenig.

Noch dazu legten die Cardianls im siebeten Durchgang noch einmal nach und erhöhten durch Merlin Mendel und Dallas Burke, die am Ende je drei Runs für sich verbuchen konnten, sowie Jonas Gorsch auf 13:6.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren