Ein No-No in Heidenheim

29. June 2014
Teilen:
Twitter Facebook Google+

Die Bad Homburg Hornets konnten gegen die Heidenheim Heideköpfe keinen einzigen Hit für sich verzeichnen.

Johannes Krumm warf für die Heideköpfe über sieben Innings derartig stark, dass die Gäste aus Bad Homburg nur einen einzigen Baserunner per Walk stellen konnten. Der No-Hitter wurde vom Bullpen der Heideköpfe gehalten.

13 Hits der Heideköpfe, darunter drei Extra-Base-Hits, führten zu acht Runs, die einen ungefährdeten 8:0 Heimsieg bedeuteten.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren