Ein Sommer in Bestform hilft Heideköpfen in Mannheim

14. Juni 2014
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Buchbinder Legionäre
26:1
Saarlouis Hornets

1234567RHE
SLS0000010153
REG358730x26161

Luke Sommer verhalf den Heidenheim Heideköpfe mit einer guten Leistung an der Platte und auf dem Mound zum 11:1-Sieg bei den Mannheim Tornados. In Spiel eins des Doubleheaders erzielten die Gäste drei Runs im ersten und vier im dritten Durchgang auf dem Weg zu einer schnellen 7:1-Führung.

Sommer dominierte unterdessen auf dem Mound und erlaubte in sieben Innings nur sechs Hits, einen Run und einen Walk. In der Offensive steuerte er ein Double, ein Triple und drei RBI bei. Simon Gühring und James McOwen (3 Runs, 3 RBI) beförderten die Lederkugel für Homerun über den Zaun. Jonathan Ellenbogen erzielte den einzigen Run für Mannheim. Cedric Desmedt kassierte die Niederlage.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren