Eugen Heilmann mit meisten Innings in Baseball-Bundesliga Geschichte

17. June 2015
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Eugen Heilmann löste Frank Stattler auf Platz eins der ewigen Innings-Pitched-Rangliste ab (Foto: Sascha Schneider, US-Sports.tv, www.sushysan.de)

Eugen Heilmann löste Frank Stattler auf Platz eins der ewigen Innings-Pitched-Rangliste ab (Foto: Sascha Schneider, US-Sports.tv, www.sushysan.de)

Ausgerechnet beim letzten Heimspiel der regulären Saison übertraf Eugen Heilmann die Bestmarke von Frank Stattler im All-Time-Innings-Pitched-Ranking der 1. Baseball-Bundesliga (für Spiele in der regulären Saison). In Spiel eins des Doubleheaders seiner Untouchables Paderborn gegen die Hannover Regents am vergangenen Sonntag benötigte er nur noch zwei Outs und schnappte sich den Rekord noch im ersten Spielabschnitt.

Insgesamt fünf Innings stand er gegen Hannover auf dem Mound und schraubte den Rekord auf 940 Innings. Doch damit ist noch nicht Schluss. Vielmehr greift er nun nach einem Meilenstein. „Ich bin froh, dass ich das geschafft habe. Jetzt ist mein Ziel, die 1000 Innings voll zu machen, wenn der Arm hält. Danach kann ich mit der Karriere aufhören.“, so der Ex-Nationalspieler im Westfalen-Blatt.

Das 34-jährige Urgestein der Untouchables debütierte 1997 in der 1. Baseball-Bundesliga und war Teil der Meisterdynastie Paderborns, die zwischen 1999 und 2005 in sieben Jahren sechs Mal den Titel holten. Stattler hatte sich den Rekord zwischen 1994 und 2006 im Einsatz für die Kapellen Turtles, Trier Cardinals, Cologne Dodgers und Lokstedt/HSV Stealers geholt.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen, Untouchables Paderborn  |  Tags :
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren