Falcons behalten gegen Hornets die Oberhand

04. Mai 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+
IT sure Falcons
20:6
Saarlouis Hornets

1234567RHE
SLS1001130625
ULM580007x20124

Im ersten Duell der Tabellenkinder in der 1. Bundesliga Süd behielten die IT sure Falcons aus Ulm mit 20:6 gegen die Saarlouis Hornets klar die Oberhand.

Mit fünf Runs im ersten sowie weiteren acht Runs im zweiten Inning stellten die Schwaben schnell die Weichen auf Sieg. Die Gäste aus dem Saarland kämpften sich zwar zwischenzeitlich wieder auf 13:6 heran, doch ein 7-Run-Inning im sechsten Durchlauf sorgte schließlich für ein vorzeitiges Spielende Mitte des siebten Innings.

Zwei Hits der Hornets standen zwölf der Ulmer gegenüber. Mit drei erfolgreichen Schlägen war William Germaine der agilste Ofensivmann der Falcons. Julius Widmann steuerte fünf RBI zum Sieg bei. Reiniel Rondon (5 IP, 3 R, 2 H, 5 K) verbuchte den Win. Bei Saarlouis hatten die beiden Pitcher Florian Maaß (0.2 IP, 5 R, 3 H, 7 BB) und Andreas Bach (5.1 IP, 15 R, 9 H, 19 BB, 4 K) keinen guten Tag erwischt.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren