Flamingos starten mit deutlichem Erfolg in Saison

05. June 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Ein spannendes Spiel sahen die Zuschauer im Hoeschpark am Samstag (Foto: Thomas Schönenborn)

RHE
FLA000
DOW000

Die Berlin Flamingos starteten am Samstag mit einem 15:7-Sieg bei den Dortmund Wanderers in die Saison 2021 in der 1. Baseball-Bundesliga. In Spiel eins ihres Doubleheaders im Hoeschpark erzielten die Hauptstädter sieben Runs in den ersten zwei Innings und nochmal sieben allein im neunten Spielabschnitt. Zwischendurch hatten die Wanderers den deutlichen Rückstand vom Beginn wettgemacht und drückten auf den Ausgleich. Doch die Punkterallye im letzten Durchgang entschied die Partie endgültig.

Zach Johnson überzeugte mit einem Homerun und fünf RBI für die Flamingos. Jeffrey Arndt debütierte mit vier Runs für Berlin. Tim Wägner steuerte drei Runs zum Sieg bei. Ivan Alba verbuchte einen Homerun und vier RBI für Dortmund. Geison Gomez kam auf zwei RBI. Auf dem Mound holte sich Austin Hassani den Win. In sieben Innings erlaubte er sechs Hits, vier Runs (3 ER) und drei Walks. Wanderers-Starter Ricardo Gonzalez fing sich nach dem durchwachsenen Beginn, kassierte aber nach 8 1/3 Innings, acht Hits, zwölf Runs (11 ER) und sieben Base on Balls dennoch den Loss.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren