Haar mit Kantersieg gegen Ulm

19. June 2021
Teilen:
Twitter Facebook Google+

Nach dem 14:4-Auftaktsieg gegen IT sure Ulm Falcons feierten die München-Haar Disciples auch in der zweiten Begegnung des Double Headers einen 17:2-Erfolg.

Fünf Runs im ersten sowie zehn Runs im zweiten Inning stellten früh die Weichen auf Sieg für die Oberbayern. Den Gästen aus Ulm gelang im Auftaktinning der erste Run sowie im vierten Durchgang der letzte Run des Spiels. Die vorzeitige Niederlage Mitte des vierten Innings aufgrund der 15-Punkte-Mercy-Rule war daaurch jedoch nicht mehr abzuwenden.

Tom Geiger (0.2 IP, 5 R, 2 H, 6 BB, 1 K) kassierte bei den Falken den Loss. Jan Endrejat (2 IP, 1 R, 3 H, 1 K) bekam für die Disciples den Win zugesprochen. Francesco Riestra war mit drei Hits, drei Runs und zwei RBI der beste Schlagmann der Münchner Vorstädter.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren