Haar mit Shutout zu wichtigem Doppelsieg

28. June 2014
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Die Haar Disciples machten mit einem 7:0-Shutout den wichtigen Doppelsieg gegen die Stuttgart Reds in der zweiten Begegnung des Doubleheaders am Samstag perfekt. In einem durch Regen auf sieben Innings verkürzten Spiel erlaubte Gabe Sandersius nur einen Hit und einen Walk. Sieben Batter eliminierte er per Strikeout. Spiel eins hatte Haar mit 5:4 für sich entscheiden können.

Offensiv zeichneten sich vor allem die beiden Amerikaner Joey Dyche und Joshua Petersen mit jeweils drei Hits aus. Petersen kam auf vier RBI. Cedric Bassel, Christoph Ziegler und Dyche punkteten doppelt. Xavi Gonzalez verbuchte den einzigen Hit für Stuttgart. Nick Renault kassierte nach sieben Innings, zwölf Hits und sieben Runs (4 ER) die Niederlage.

Jubel bei den Disciples (Foto: Drobny, I.)

Jubel bei den Disciples (Foto: Drobny, I.)

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren