Haar mit Sweep gegen Ulm

10. August 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+
Haar Disciples
14:7
IT sure Falcons

Zum Abschluss der Saison zeigten sich beide Lineups noch einmal gut aufgelegt. Satte 17 Hits für die Disciples und immerhin noch 12 für die Falcons standen am Ende auf der Anzeigetafel. Ihr Mehr an Hits setzten die Platzherren auch in Runs um. 13:7 gewannen die Disciples zum Ende der Playdowns in der Süd-Gruppe auf eigenem Feld.

Nur einmal kam bei den Falcons kurz die Hoffnung auf, dass Spiel für sich zu entscheiden. 5:3 stand es nach der oberen Hälfte des dritten Innings. Aber schon in der unteren Hälfte gingen die Hausherren wieder in Führung und bauten diese im Anschluss kontinuierlich aus. Insbesondere William Thorp mit vier Hits in fünf at bats und drei RBI’s sowie David Wallace mit drei Hits und zwei RBI’s waren am Schlagmal erfolgreich für die Oberbayern.

Haar’s Starting Pitcher Louis Cohen sicherte sich in sechs Innings den Win (11H, 7R, 6ER, 2BB, 8K). Das Loss auf Seiten der Gäste kassierte Joe Germaine (4IP, 12H, 11R, 9ER, 1BB, 2K).

 

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren