Heideköpfe buchen Halbfinal-Ticket

07. Juli 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Heidenheim Heideköpfe
3:0
Untouchables Paderborn

Justin Erasmus dominierte am Sonntag (Foto: Susanne Liedtke)

Die Heidenheim Heideköpfe gewannen am Nachmittag Partie 4 der Viertelfinal-Serie gegen den Nordvertreter aus Paderborn mit 3:0. Die Heideköpfe ziehen somit ins Halbfinale um die deutsche Baseball Meisterschaft ein.

Im New Heideköpfte Ballpark war eine starke Leistung von Starting Pitcher Justin Erasmus ausschlaggebend für den Erfolg der Platzherren. Der ehemalige Minor-Leaguer der Boston Red Sox zeigte über sieben Innings warum er zu den besten Pitchern der Liga zählt. Lediglich vier Hits gelangen den Untouchables gegen den Righty in Diensten der Süddeutschen. Etwas Zählbares wollte den Gästen jedoch nicht gelingen. Sieben Strikeouts rundeten die hervorragende Performance von Erasmus ab.

Die Entscheidung für die Heideköpfe fiel bereits im ersten Inning. Eine 3-Run-Rallye bei der Simon Gühring und Shawn Larry jeweils mit RBI-Doubles erfolgreich waren drehte die Partie in Richtung der Hausherren. Das Loss kassierte trotz solider Leistung Matt Kemp. Der bereits seit 2014 für die Untouchables aktive US-Amerikaner ging über die kompletten acht Innings. Ihm gelangen dabei drei Strikeouts.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren