Heideköpfe kantern gegen Buchbinder Legionäre am Samstagabend

16. Juni 2018
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Heidenheim Heideköpfe
15:0
15:0
Buchbinder Legionäre

Die Heideköpfe jubelten nach dem Spiel am Samstagabend (Foto: Kalle Linkert)

Die Heidenheim Heideköpfe fertigten die Buchbinder Legionäre Regensburg am Samstagabend mit 15:0 ab. Nach ausgeglichenem Beginn brachen mit sieben Runs im fünften Durchgang alle Dämme. Einen Abschnitt später legte der Tabellenführer der 1. Baseball-Bundesliga Süd acht Runs nach und gewann vorzeitig. Spiel zwei findet am Sonntag ab 13 Uhr statt.

Simon Gühring, Shawn Larry, Sascha Lutz, Mitch Nilsson und Gary Owens schlugen Homeruns für die Heideköpfe. Lutz kam insgesamt auf drei Hits und fünf RBI. Auf der Gegenseite kamen einzig Eric Harms, David Dinski und Elias von Garßen auf Base.

Ansonsten dominierte Luke Sommer das Geschehen. Der Linkshänder erlaubte nur zwei Hits und einen Walk. Sieben Batter schickte er per Strikeout in den Dugout zurück. Mike Bolsenbroek hielt Anfangs noch gut mit, kassierte aber nach 4 2/3 Innings, acht Hits, vier Runs und einem Walk die Niederlage.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren