Heideköpfe siegen im Verfolgerduell

05. July 2015
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Heidenheim hatte in Spiel eins das bessere Ende für sich (Foto: Alexander Freiesleben, www.af-sport-event.de)

Heidenheim hatte in Spiel eins das bessere Ende für sich (Foto: Alexander Freiesleben, www.af-sport-event.de)

123456789RHE
STU000000000021
HDH30002011x791

Die Heidenheim Heideköpfe haben Spiel eins bei den München-Haar Disciples in einem Schlagabtausch mit 9:6 gewonnen. Dabei führte Heidenheim zwischenzeitlich schon mit 7:2, doch Haar machte es mit vier Runs im achten Durchgang nochmal spannend, bevor die Gäste den Endstand herstellten.

Sascha Lutz war der beste Akteur auf dem Feld. Drei Hits, vier Runs und ein RBI standen für den Heideköpfe-Leadoff zu Buche. Simon Gühring sammelte drei RBI. Michael Stephan war mit einem 2-Run-Double für die Disciples erfolgreich.

Johannes Krumm holte sich mit sieben soliden Innings den Sieg. Robert Gruber machte es danach nochmal spannend ehe er den Sieg einfuhr. Kevin Trisl musste nach zuletzt starken Leistungen am Sonntag sieben Runs durch zehn Hits und die Niederlage hinnehmen.

Veröffentlicht in: Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren