Heideköpfe distanzieren Mainz / Legionäre vor Titel im Süden / Spannung im Keller

10. August 2013
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest

Die Mainz Athletics haben die beiden Spiele gegen Mannheim knapp gewonnen (Foto: Mainz Athletics)

Die Mainz Athletics werden nach der erneuten Niederlage gegen die Heidenheim Heideköpfe als Tabellendritter in die Play-offs einziehen. Ohne den Verletzten Pat Haugen unterlag das Team von Ulli Wermuth mit 4:7 gegen die Heideköpfe, nachdem die A’s am Vorabend bereits mit 0:13 als Verlierer vom Platz gingen.

Die Buchbinder Legionäre können sich nach dem knappen 6:4-Erfolg bei Stuttgart Reds die Südmeisterschaft mit zwei Siegen am Sonntag bei den Tübingen Hawks sichern. Die Reds schlugen sich nach der deutlichen 1:22-Niederlage am Freitag auch ohne Star-Pitcher Richard Olson tapfer gegen den amtierenden deutschen Meister. Erst Ludwig Glasers Homerun im achten Inning brachte die Reds endgültig auf die Verliererstraße.

In Tübingen haben sich die Hawks mit einem 3:0-Sieg gegen die Bad Homburg Hornets im Abstiegskampf zurückgemeldet. Für die Schwaben war es der erste Sieg nach zuletzt sechs Niederlagen in Folge. Und weil es so schön war, holen sich die Schwaben gleich auch die Folgepartie gegen die Hessen. Durch das 6:1 der Hawks konnten die Tübinger zum ersten Mal seit langer Zeit das Tabellenende verlassen.

Die Quadratestädter konnten im Duell gegen Haar in Spiel eins eine Pleite im letzten Inning vorerst verhindern. Am Ende setzten sich die Gäste, in deren Schlagreihe Joshua Petersen mit vier Hits und vier RBI überzeugte, mit 11:9 durch. Im zweiten Match sorgten eine wackelige Haarer Defense sowie ungewohnte Kontrollprobleme bei Pitcher Brian Fields dafür, dass die Tornados immer wieder ins Spiel zurückkamen. Dank einer starken Offensivleistung hatten die Disciples jedoch letztlich mit 14:11 die besseren Karten für sich und stehen nun kurz vor der endgültigen Play-off-Qualifikation.

Am Sonntag müssen Tübingen und Regensburg erneut ran. Zwei Nachholpartien warten auf den amtierenden Meister beim Aufsteiger im Schwabenland.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Meldungen
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren