Heidenheim mit Heimsieg gegen Haar

17. Mai 2019
Teilen:
Twitter Facebook Google+ Pinterest
Heidenheim Heideköpfe
3:1
Haar Disciples

Mike Bolsenbroek überzeugte am Freitagabend (Foto: Kalle Linkert)

123456789RHE
HAA000100000131
HDH00110010x3101

Am Abend empfing der Tabellendritte Heidenheim die sechstplatzierten Haar Disciples. Und einmal mehr war eine starke Pitcher Performance der Schlüssel zum Sieg für die Hausherren. Am Ende setzten sich die Heideköpfe knapp mit 3:1 durch.

Routinier Mike Bolsenbroek zeigte sich gewohnt stark auf dem Mound. Der Niederländer in Diensten der Heideköpfe ging über 6 1/3 Innings und ließ dabei lediglich drei Hits, zwei Walks und einen Run der Gäste aus Oberbayern zu. Satte elf gegnerische Schlagmänner schickte er per Strikeout ins Dugout zurück. Er sicherte sich damit bereits seinen fünften Win in dieser Saison.

Enorbel Marquez-Ramirez der im siebten Inning auf dem Mound übernahm konnte nahtlos an die starke Leistung von Bolsenbroek anknüpfen. In 2 2/3 Innings blieben die Disciples ohne Hit gegen den Neuzugang der Heideköpfe.

Das die Partie bis zum Ende spannend blieb lag vor allem auch daran, dass die Hausherren trotz zehn Hits nur drei Runs nach Hause brachten. Besonders erfolgreich waren am Schlagmal Simon Gühring und Gary Owens mit jeweils drei Hits. Auf das Konto von Gühring gingen dabei zwei RBI’s, einer auf das von Owens.

Für den einzigen Run der Gäste sorgte im vierten Inning Nate Thomas mit einem RBI-Double zum zwischenzeitlichen eins zu eins Ausgleich. Das Loss für die Disciples kassierte Tomas Ondra. Der Tscheche war in sieben Innings für zehn Hits, zwei Walks und drei Runs verantwortlich.

Die zweite Partie findet morgen um 14:00 Uhr ebenfalls im New Heideköpfe Ballpark statt.

Veröffentlicht in: Featured in Slider, Report
Veröffentlich von: Matthias Slovig. Matthias Slovig bei kontaktieren